Herrenbilanz nach sechs Spielen ausgeglichen

Die Saison begann denkbar durchwachsen für das Herrenteam des SC Potsdam. Der erste Spieltag war mit Niederlagen gegen StarWings Glienicke (52 : 62) und die zweite Mannschaft des Mahlower SV (43 : 63) komplett abzuhaken. Doch Mitte des zweiten Spieltages wendete sich nach der dritten Niederlage in Folge (gegen den SV Falkensee ging es 63 : 70 aus) das Blatt und die Männer des SC konnten auftrumpfen.

Zwar ist die Siegesserie der Warriors noch nicht ganz geknackt, doch es standen einige Achtungszeichen ins Haus. So konnte gegen die zweite Mannschaft der Baskets aus Brandenburg recht deutlich mit 77 : 48 gesiegt werden. Weiter ging es am dritten Spieltag mit Siegen gegen Red Eagles Rathenow II (61 : 42) und – man höre und staune – gegen die vierte des USV Potsdam mit 50 : 47 (Chapeau!).

Wer nun erleben will, ob der Lauf auch im Jahr 2016 anhält, der/die ist herzlich eingeladen zur Auswärtsfahrt nach Mahlow am 24.01. oder dann endlich zum ersten Heimspiel am 14.02. in unsere Arena im Kirchsteigfeld.