Niederlage gegen Tabellenführer

Unsere Herrenmannschaft konnte am 4. Spieltag nur das Spiel gegen den Gastgeber aus Rathenow mit 33:66 für sich entscheiden. Im zweiten Spiel traf der SC auf den amtierenden Tabellenführer aus Oranienburg. Nach der knappen Niederlage für unser Team in der Hinrunde (60:59), war die Motivation unserer Herren, die heutige Begegnung für sich zu entscheiden, natürlich sehr groß. In den ersten beiden Vierteln konnte eine knappe Führung gegen hochmotivierte und stark engagierte Oranienburger behauptet werden. Leider gelang es unserem Team nicht, diese Führung zu Beginn des dritten Viertels auszubauen. Oranienburg gelang es hingegen immer wieder ins Spiel zurückzufinden und schließlich den Ausgleich zu erzielen. Gleichzeitig verließ unser Team das Quäntchen Glück für den erfolgreichen Korbversuch. Stellenweise hatte man das Gefühl, dass kein Ball mehr so richtig den Weg in den Korb finden wollte. Zur Schlusssirene musste sich der SC mit einem 64:56 geschlagen geben.

Der SC Potsdam bedankt sich bei beiden Teams für einen fairen Spieltag und insbesondere beim Gastgeber für den reibungslosen Ablauf.