Knutfest des SC Potsdam

Die Funken sprühten lichterloh im schwarzen Nachthimmel auf dem Marktplatz im Kirchsteigfeld. Zum traditionellen Knutfest des SC Potsdam am 7. Januar 2018 kamen wieder zahlreiche kleine und große Gäste. Zum Auftakt der Veranstaltung plünderten die Kinder aus dem Kirchsteigfeld, Drewitz und dem Wohngebiet Stern ab 15 Uhr den Weihnachtsbaum, den der SC Potsdam zuvor mit kleinen Präsenten geschmückt hatte.

Anschließend entzündete die Drewitzer Feuerwehr die mitgebrachten, ausgedienten und abgeschmückten Weihnachtsbäume zum großen Knutfeuer, das mit teils feuerwerkartigen Zuckungen den abendlichen Himmel erfüllte. Die Gäste wärmten sich aber nicht nur am Feuer, sondern auch bei Kinderpunsch, Glühwein, schwedischen Spezialitäten und Leckerem vom Grill. Neben den atemberaubenden Bildern bot auch ein Schausteller mit seinen Fahrgeschäften großes Vergnügen.

Das Knutfest wurde wieder zu einem vollen Erfolg.
Wir danken unserer freiwilligen Feuerwehr aus Drewitz, die dieses Event jedes Jahr für alle Besucher zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter