Unsere Bob-Frauen nominiert für den Weltcup

Bobsport

Stephanie Schneider bildet gemeinsam mit der fünf Jahre jüngeren Lisa Marie Buckwitz ein Potsdamer Team, auf das im Bob- und Schlittenverband für Deutschland (BSD) große Hoffnungen gesetzt werden. Beide sind als eins von zwei deutschen Frauen-Teams für die Ende des Monats in Whistler/Kanada beginnende Weltcup-Saison nominiert worden.

Grünes Band – für excellente Nachwuchsarbeit!

Bobsport

Die Abteilung Bobsport des SC Potsdam wurde als einer aus 50 Vereinen in ganz Deutschland mit dem „Grünen Band“ ausgezeichnet. Das „Grüne Band“ belohnt konsequente erfolgreiche Nachwuchsarbeit im Leistungssport. Für diese Auszeichnung können sich Vereine oder einzelne Abteilungen bis Ende März eines jeden Jahres bei ihren Spitzenverbänden bewerben. weiterlesen »

Machata schickt Grüße aus Calgary

Bobsport

Der ehemalige Bobpilot des SC Potsdam, Manuel Machata, ist mit der Chinesischen Bobmannschaft in Canada. In Calgary absolvieren die Sportler ein Trainingslager im Monobob, bzw. Einerbob. Auf der dortigen Eisbahn, die als relativ einfach gilt, sind erste Testfahrten geplant. „Da müssen wir erst einmal schauen, wer überhaupt gut lenken kann“, sagt Machata der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. weiterlesen »

Erfolgreiche deutsche Bobsportler

Bobsport

Mit zehn Bob-Teams ist der Bob- und Schlittenverband für Deutschland (BSD) bei der Heim-WM vom 23. Februar bis 8. März 2015 im sauerländischen Winterberg an den Start gegangen. Unter ihnen waren auch vier Athleten des SC Potsdam: Joshua Bluhm, Christian Poser, Jan-Martin Speer und Lisa Marie Buckwitz.

weiterlesen »