Finanzbuchhalter (m/w)

Finanzbuchhalter (m/w)

für den Bereich Finanz- & Mitgliedsbuchhaltung beim SC Potsdam e.V.

Der SC Potsdam e.V. ist mit über 4.000 Mitgliedern der größte Sportverein im Land Brandenburg.
Er nimmt eine zentrale Rolle beim Schaffen von Sportangeboten für die Menschen in der Landeshauptstadt Potsdam ein. Vom Kinder- über den Behindertensport bis hin zu Angeboten für Seniorinnen und Senioren, beim SC Potsdam findet jeder etwas Passendes.

WAS SIE TUN

  • ganzheitliche Verantwortung für die Finanzbuchhaltung des Vereins
  • Verantwortung für die Zahlläufe und deren Bankverbuchung, Steuern, Mahnwesen
  • Erledigung von Umsatzsteuervoranmeldungen und den Zahlungsverkehr
  • Ansprechpartner für Bank, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer
  • vorbereitende Tätigkeiten für den Jahresabschluss
  • allgemeine kaufmännische Arbeiten
  • Betreuung der Mitgliederverwaltung
  • selbstständige und eigenverantwortliche Büroorganisation

WAS SIE MITBRINGEN

  • Abschluss als Finanz- / Bilanzbuchhalter (m/w)
  • mehrjährige Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet
  • fundierte Kenntnisse der Buchhaltungssoftware Lexware wünschenswert
  • umfassende MS-Office-Kenntnisse
  • hohe Leistungsbereitschaft
  • Kontaktfreude und Teamgeist
  • hohe Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein, Genauigkeit und Kommunikationsstärke

WAS WIR IHNEN BIETEN

  • abwechslungsreiche Tätigkeit
  • beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Start und ein nettes Team, das sich auf Ihre Verstärkung freut
  • Starttermin zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • wöchentliche Arbeitszeit: 30 Stunden

WIE SIE SICH BEWERBEN

Wir freuen uns auf die Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Startbeginn
an folgende E-Mail-Adresse: bewerbung@sc-potsdam.de

Ansprechpartner: Peter Rieger

SC Potsdam e.V.                                                   Telefon: 0331 – 62 29 00
Maimi-von-Mirbach-Str. 11/13                              www.sc-potsdam.de
14480 Potsdam

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter