2. Weihnachtsturnier

Am letzten Samstag (16.12.2017) haben wir, sportlich, unsere zweite Weihnachtsfeier begonnen.

Zwischen Buffet, Kaffee und Kuchen sind wir dem Lochball hinterher gejagt. Alle Teilnehmer waren in 11 Teams aufgeteilt. Jedes Team hat sich zum Anfang einen Teamnamen gewählt und so spielten rasende und brennende Weihnachtskugeln gegen Snow-Balls oder Rotz-Blitze.

Nachdem wir die Vorrunde erfolgreich absolviert haben wurde ebenso erfolgreich das Buffet gestürmt. Neben Kaffee, Softgetränken gab es leckere Würstchen, Frikadellen, Salate und belegte Brötchen. Natürlich durften Lebkuchen und die üblichen bekannten Weihnachtsleckereien nicht fehlen.

In einem kleinen Inside-Turnier haben sich dann die jungen Hüpfer der U17 gegen unsere Herren- und Hobbymannschaft „duelliert“. Wer hier der Sieger war? Natürlich die jungen Hüpfer. Nebenbei haben sich U11 und U13 an einem sportlichen Parcours versucht und anschließend testen können wie schnell sie den Lochball schießen.

Weiter ging es nach der kleinen Ablenkung mit der Finalrunde und nach Achtel-, Viertel- und Halbfinale ging es im Finale zwischen Fantastic Five und den rasenden Weihnachtskugeln um den Sieg. Gewinner unseres 2. Weihnachtsturniers sind die Fantastic Five.

Alle Mitspieler haben als kleines Geschenk einen Weihnachtsstiefel mit Füllung erhalten sowie jedes Team eine Teilnahmeurkunde.

In diesem Jahr haben wir ebenfalls noch 3 Torschützen prämiert. Der Highscore von 16 Toren wurde von Felina aufgestellt.

Wir danken unseren Sponsoren SC Potsdam, FloorballES sowie kleenelady’s Nähstübchen und wünschen allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.