Grandiose Stimmung beim vorweihnachtlichen Fußballturnier

Mit viel Spaß und sportlicher Fairness traten acht Teams zum vorweihnachtlichen Fußballturnier am 21.11 an. Gemeinsam mit der Steuben Gesamtschule hatte der Jugendclub OFF LINE dazu geladen. Alle Teams zeigten vollen Einsatz, denn sie wollten den Pokal für sich erkämpfen. So war auch die Stimmung in der Halle grandios.

Das Team „FC Real United Potsdam“ überzeugte mit Spielfreude, tollen Spielzügen und sportlichem Ehrgeiz und blieb ungeschlagen. Im Finale standen die Spieler dem Team des „1.MFC“ gegenüber. Beide Mannschaften waren sich ebenbürtig und lieferten sich ein spannendes Spiel. Nach der üblichen Spielzeit stand es mit 1:1 unentschieden, ein Neunmeter-Schießen musste die Entscheidung bringen. Zum Schluss hieß es 4:3 für „FC Real United Potsdam“, die sich riesig über den Sieg freuten. Ihre Freude am Fußball aber hatten alle Teams, sie zollten der Siegermannschaft, aber auch dem zweiten Sieger, ihren Respekt.

Lars Herold von der Steuben Gesamtschule pfiff souverän als Schiedsrichter, Justin Hermann und Celine Pempelfort standen während der ganzen Zeit als freiwillige DRK Helfer in der Halle zur Verfügung standen. Ein herzliches Dankeschön an unsere freiwilligen Helfer!

Nun freuen sich alle schon auf das nächste Turnier am 20.02.2016, das wieder gemeinsam mit der Steuben- Gesamtschule durchgeführt wird.