Hallenfußballturnier des Jugendclub „OFF LINE“

Unser schon traditionelles Hallenfußballturnier in Kooperation mit der Steuben Gesamtschule fand in diesem Jahr am 19.11.2016 in der Sporthalle der Steuben Gesamtschule statt. Erstmalig richteten wir es für drei Altersklassen aus, um auch den kleinen Fußballern von 8 – 11 Jahren eine Möglichkeit für einen spielerischen Wettkampf untereinander zu geben. Hier setzte sich das Team „7 Freunde“ durch und der Jubel war riesengroß. In der zweiten Altersklasse von 12 – 16 Jahren nahmen 6 Mannschaften teil, hier setzten sich die „Streetkickerz“ vor dem Team „Alpha“, dem Team „91-iger“ durch. Es waren sehr schnelle, interessante und faire Spiele, bei allen war die Freude am Fußballspielen das Wichtigste.

In der Altersklasse ab 17 – 27 Jahre gab es 10 Teams, die um den Pokal spielten. Es wurde in zwei Gruppen gespielt, jede Mannschaft hatte vier Vorrundenspiele. Die ersten beiden aus der Gruppe kamen ins Halbfinale und kämpften um den Einzug ins Finale.                                                                    Im kleinen Finale konnte sich das Team „Potsdamer Fußballelite“ gegen die „Potsdamer Bolzer 1“ mit 4:0 durchsetzen. Das Finale wurde richtig spannend. Es standen sich die Titelverteidiger „Real United“ und das Team „Moaffaggas“ gegenüber. Nach der regulären Spielzeit stand es 1:1, also kam es zum 9m Schießen. Erst mit 7:6 konnte sich das Team „Moaffaggas“ freuen und stolz den Pokal entgegennehmen. Es war ein tolles Turnier und sicherlich werden sich einige Teams beim nächsten Turnier wiedersehen.

Ganz herzlich möchte ich mich bei unseren beiden Schiedsrichtern Lars Herold und Fimav bedanken, die Spiele souverän leiteten und so das Turnier zu einem vollen Erfolg führen. Alle hatten ihren Spaß beim Fußball spielen und freuen sich schon auf das nächste Turnier.