Crosslauf der Potsdamer Schulen mit neuem Teilnehmerrekord

Am 09. Mai hieß es wieder „ Ab durch den Wald“. Die jährliche Stadtmeisterschaft im Crosslauf der Potsdamer Schulen stand auf dem Plan. Bei sehr guten Bedingungen kamen wieder viele  Schüler aus Potsdam und Umgebungen zu unseren Stadtmeisterschaften. Es kamen in diesem Jahr so viele Schüler wie noch nie, ein neuer Teilnehmerrekord mit über 1500 Teilnehmern wurde aufgestellt.
Zwölf Grund- und sieben Oberschulen lieferten sich spannende Kopf-an-Kopf-Rennen und teilweise sehr knappe Zieleinläufe.

Auf den 800m, 1.000m sowie 1.600m langen Rundkursen in den Ravensbergen, wurden die Besten in 15 Jahrgängen ermittelt. Dabei mussten die Sportler über Stock und Stein und das ein oder andere Hindernis überqueren. In der Teamwertung hatten am Ende die Zeppelin-Grundschule und das Einstein-Gymnasium die Nase vorn.

Ein großer Dank geht an die Helfer der Fontane Schule, diese stellte eine zehnte Klasse als Streckenposten. Vielen Dank auch an TRP, der STEP, der Sparkasse, der EWP, der Stadt Potsdam und dem Land Brandenburg sowie der Internationalen Grundschule Potsdam, die uns tatkräftig unterstützten.

Hier gehts zu den –> Ergebnislisten