Herbstlager in Jachymov

Am Samstag, dem 21. Oktober ging es endlich los: 31 aufgeregte Kinder und ihre Betreuer machten sich für eine unvergessene Woche auf den Weg ins Herbstlager. Es ging nach Jachymov in Tschechien, um dort die Wälder unsicher zu machen.


Das Wetter war in diesem Jahr typisch herbstlich: Sonne, Regen, Wind und eine kalte Briese – alles war dabei. Aber bekanntlich gibt es nur die falsche Bekleidung. So konnten wir bis auf einen Tag jeden Tag an der frischen Luft verbringen.
Mit vielen sportlichen Aktivitäten und Wanderungen meisterten wir jeden Tag.
Neben der Bewegung in der Natur standen noch andere Programmpunkte auf dem Plan, so wurde eifrig gespielt, gebastelt und dank DJ Chris auch ordentlich das Tanzbein geschwungen. Am Mittwochnachmittag  machte die Gruppe einen Ausflug nach Karlsbad, um Ansichtskarten, Andenken und Geschenke zu kaufen und sich bei Mc Donalds zu stärken. Bei gemeinsamen Kinoabenden konnte auch etwas entspannt werden. Viele neue Freundschaften wurden geschlossen und schon bestehende wurden gestärkt.

Nach einer aufregenden Woche ging es am Samstag mit vielen Erlebnissen im Gepäck nach Potsdam zurück.

Vielen Dank an die Betreuer, die für das erfolgreiche Gelingen des Herbstlagers gesorgt haben.

Die nächste Fahrt ist bereits Planung: In den Winterferien startet vom 03.02. bis 10.02.2018 das Winterlager in die nächste Runde. Hier haben wir noch 15 Plätze für Ski-Langlauf zur Verfügung. Also schnell anmelden!