Zahlreiche Medaillen bei Landesmeisterschaft Crosslauf

Am Wochenende starteten mehrere hunderte Läufer und Läuferinnen bei den Landesmeisterschaften Crosslauf in Ludwigsfelde. Die Athleten in den Altersklassen U8 bis U45 absolvierten jeweils Strecken zwischen 1.100m und 8.800m. Mit zahlreichen Medaillen schnitten die Sportler des SC Potsdam ab.

In der Teamwertung konnte sowohl die weibliche U14 als auch die männliche U16 den ersten Platz belegen. Zweite Plätze gingen an die männliche U14. Den 3. Rang in der Teamwertung erreichte die männliche  U18.

Für viele der Jüngsten war es der erste Wettkampf. Sie waren entsprechend nervös, insbesondere beim „Massenstart“ auf dem engen Waldweg. Gleich zu Beginn eine gute Position zu ergattern, war schwer und musste hart erkämpft werden. Dabei gab es auch viele Stürze, aber die Sportler rappelten sich auf und bissen die Zähne zusammen. Den richtigen Weg fand dann aber jeder problemlos, war doch die Strecke gut abgesteckt und mit Streckenposten ausgestattet. Zum Ende der Runde gab es noch einige natürliche Hindernisse: So mussten die Kinder etwa eine kleine Kuhle überwinden, auch Bäume stellten ihre Wurzeln in den Weg und erforderten besondere Aufmerksamkeit.