Anne Hölzig verlängert beim SC Potsdam

Nach drei erfolgreichen Jahren beim SC Potsdam, hat sich Annahme-Außen-Spielerin Annegret Hölzig entscheiden, auch weiterhin für die Potsdamer aufs Parkett zu gehen. „Ich fühle mich in Potsdam super wohl, sowohl sportlich als auch persönlich und auch die medizinische Betreuung hier ist super“, sagt Anne Hölzig. „Außerdem bekomme ich für mein Studium hier in Potsdam die nötige Unterstützung.“

Seit 2015 gehört die Spielerin mit der Trikotnummer 10 zum Kader des SC Potsdam. Damals kam sie vom VCO Berlin zunächst als Ersatzspielerin. In den vergangenen zwei Spielzeiten konnte sich die 20-Jährige immer mehr durchsetzen und avancierte in der abgelaufenen Saison zur Stammspielerin.

Auch Cheftrainer Davide Carli freut sich, dass er weiterhin auf Hölzig bauen kann: „Im Training ist Anne stets eine der Besten, sie arbeitet gut und hat sich in den bisherigen drei Jahren in Potsdam kontinuierlich entwickelt. In der vergangenen Saison hat sie auf ihrer Position viel Verantwortung übernommen. Sie ist auf einem guten Weg. Zudem passt sie gut in unser Jugendkonzept.“

Dem personellen Umbau, der beim SC Potsdam bevorsteht, sieht Anne entspannt entgegen: „Ich bin gespannt und freue mich auf unsere neue Mannschaft und bin sicher, dass wir in der nächsten Saison wieder neu angreifen werden.“