Alberto Salomoni: „Für die Tabelle spielt die Partie keine Rolle, aber für die Moral.“

Volleyball Bundesliga

Eigentlich geht es um nichts mehr. Rein tabellarisch gesehen zu mindestens. Am Samstagabend tritt der SC Potsdam um 19.30 Uhr beim VC Wiesbaden an. Beide Teams stehen bereits vor dem letzten Spieltag der Hauptrunde der Volleyball-Bundesliga als Tabellenvierter (Wiesbaden) und Tabellenfünfter (Potsdam) fest und sind damit direkt für die Viertelfinals in drei Wochen qualifiziert.

weiterlesen »

AOK und SC Potsdam bauen Kooperation aus

Volleyball Bundesliga

Die AOK Nordost baut ihre langjährige und gute Kooperation mit dem SC Potsdam aus und arbeitet künftig mit der Volleyballabteilung des  größten Sportclub in Brandenburg zusammen. „Der SC Potsdam ist als großer und sozial engagierter Verein seit langem ein idealer Partner für die AOK Nordost“, so Sabine Merboth, Niederlassungsleiterin der Gesundheitskasse in Potsdam.

weiterlesen »

Der SC Potsdam zieht als Fünfter in die Play-Off ein

Volleyball Bundesliga

Der SC Potsdam gewann am Sonntagabend mit 3:2 (25:22; 23:25; 25:22; 21:25; 15:11) gegen den USC Münster und zieht damit direkt und vorzeitig in die Play-Offs ein. Als fünftes Team stehen die Potsdamerinnen nun neben Dresden, Stuttgart, Schwerin und Wiesbaden als Viertelfinalteilnehmer fest. Der Gegner in der best-of-three-Serie wird der Viertplatzierte VC Wiesbaden sein.

weiterlesen »