Start des Ticket-Vorverkaufs für das Play-Off-Spiel

Die letzten Spiele in der Hauptrunde der Volleyball-Bundesliga stehen für das Team des SC Potsdam auf dem Spielplan. Für die Play-Offs ist man bereits qualifiziert und so startet der Verein am Dienstag mit dem Kartenvorverkauf für das Play-Off-Heimspiel. Am Sonntag, dem 25. März 2018 empfängt der SC Potsdam um 17 Uhr eines der drei Top-Teams in der MBS-Arena. Ob Stuttgart, Dresden oder Schwerin der Gegner sein wird, entscheidet sich erst am letzten Spieltag am 10. März 2018.

Aber das Spiel verspricht ein echtes Highlight zu werden. Es geht um alles oder nichts. Einzug ins Halbfinale oder die Saison ist beendet. Um einen Überraschungserfolg gegen den favorisierten Gegner zu erlangen, braucht das Team zahlreiche und lautstarke Unterstützung von den Rängen. Deswegen sichert euch schon jetzt ein Ticket für das wichtigste Spiel der Saison.

Hier geht’s direkt zum Ticketkauf:

https://tickets-scpotsdam.reservix.de/p/reservix/event/1169096

 

Wichtiger Hinweis für Saisonkarteninhaber

Die „Saisonkarte mit Play-Offs“ gilt auch für das Spiel am 25. März 2018. Die Inhaber dieser Karte können wie gewohnt zu dem Spiel und ihren festen Plätzen gehen.

Die Inhaber der „Saisonkarte ohne Play-Offs“ werden in den kommenden Tagen von uns angerufen.

Frühbucher-Rabatt

Wer sein Ticket für das Play-Off Spiel bereits rechtzeitig kauft spart einen Euro. An den beiden ausstehenden Spieltagen bietet der Verein die Tickets zum Preis von 9 Euro statt 10 Euro an. Achtung: Dies gilt ausschließlich an den Spieltagen. (Online gibt es das Angebot nicht)