U12 am 2. Spieltag wieder sehr erfolgreich

Am Sonntag stand der zweite Spieltag der Altersklasse U12 an. Mit insgesamt 6 Mannschaften mussten wir uns in teilweise höheren Leistungsklassen beweisen.

 

Team 1 gewinnt souverän die A Staffel

Luna und Alina spielten in der A Staffel und wollten ihren ersten Platz vom ersten Spieltag verteidigen. Besonders im Fokus stand das Duell mit den Mädels vom SF Brandenburg, gegen die es am ersten Spieltag noch eine knappe Tiebreak-Niederlage gab. Gegen die ersten Mannschaften aus Schwedt und Blau Weiß Brandenburg konnten glatte 2:0 Siege gefeiert werden. Gegen den VC Angermünde musste schon wesentlich mehr investiert werden. Die Uckermärkerinnen hielten ordentlich dagegen und zeigten ein gutes Angriffsspiel. Dennoch hatten wir in beiden Sätzen die besseren Nerven und siegten jeweils knapp. Nun wartete in der letzten Runde das Duell gegen den SF Brandenburg. Im Vorfeld sollte grade im Angriffsspiel mehr Risiko gespielt werden. Die beiden setzten die Vorgaben ausgezeichnet um und konnten trotz dem einbüßen hoher Führungen an den Satzenden jeweils der Satzerfolg verbucht werden. Damit konnte ohne Satzverlust Platz 1 in der A Staffel verbucht werden.

Platz 1 Staffel A – Klassenerhalt

Team 2 kämpfe mit den Aufschlag und der Erkältung

Kapitänin Maylea hatte in der Woche mit einer Erkältung zu kämpfen und es war lange unklar ob sie spielen kann. Deshalb wurde Tabea aus Mannschaft 4 noch am Vorabend in Mannschaft 2 gesteckt. Zu dritt sorgte ein sehr wackeliger Aufschlag für eine deutliche 0:2 Niederlage gegen Team 3. Die folgenden 3 Spiele gegen Zepernick 1 und 2 sowie Eisenhüttenstadt konnten zwar alle gewonnen werden, jedoch war die 0:2 Niederlage zu Beginn eine zu große Hypothek um einen der ersten beiden Plätze zu belegen. Damit muss auch am 3. Spieltag in der B Staffel gespielt werden, in Anbetracht der Ausgangsituation jedoch ein gutes Ergebnis.

Platz 3 Staffel B – Klassenerhalt

Team 3 gewinnt die B Staffel

Aufgrund einiger Ausfälle spielte auch Mannschaft 3 mit nur 2 Spielerinnen. Emilia und Lilli konnten beim Training überzeugen und hatten berechtigte Hoffnung den Aufstieg in die B Staffel zu schaffen. Im ersten Spiel konnte wie oben beschrieben gleich Mannschaft 2 bezwungen werden. Anschließend folgte eine knappe 1:2 Niederlage gegen Zepernick 1. Durch die beiden glatten 2:0 Siege gegen Zepernick 2 und Eisenhüttenstadt konnte am Ende sogar der Staffelsieg gefeiert werden.

Platz 1 Staffel B –Aufstieg

 

Mannschaft 4 schafft den Durchmarsch von Staffel D in B

Wiederum zu zweit kämpften Mara und Tia in der C Staffel um eine gute Platzierung. In den ersten beiden Spielen gegen Erkner 1 und Schulzendorf musste jeweils der Tiebreak die Entscheidung bringen. Satz 1 ging in beiden Partien verloren doch die beiden kämpften sich stark zurück. So konnte jeweils Satz 2 und 3 teils deutlich gewonnen werden. In den beiden letzten Duellen gegen Spremberg und Eisenhüttenstadt 2 gelangen zwei klare 2:0 Erfolge. Dem zufolge reichte es zum zweiten Mal in Folge Staffelsieger zu werden, damit verbunden ist der Durchmarsch von Staffel D in B!

Platz 1 Staffel C –Aufstieg

Team 5 steigert sich im Turnierverlauf

Trainer Rossi traute seinen Augen nicht wie nervös und verkrampft Jenny, Jennifer, Jette und Tia im ersten Spiel gegen den SFB 2 auftraten. Es gelang so gut wie nichts und es setzte eine deutlich 0:2 Niederlage. In den Spielen 2 und 3 steigerten sich die Mädels allerdings enorm und konnten gegen Erkner 3 und Cottbus 2 jeweils gewinnen. Somit kam es im letzten Spiel gegen Erkner 2 zum direkten Duell um den zweiten Aufstiegsplatz hinter Brandenburg. In einem guten Spiel unterliefen leider zu viele Aufschlagsfehler, sodass es leider nicht für Platz 2 reichte. Trotzdem eine enorme Steigerung im Turnierverlauf.

Platz 3 Staffel E – Klassenerhalt

Platz 2 und Aufstieg für Team 6

Kira und Henriette sowie die kurzfristig nachnominierten Rebecca und Caro spielten in der untersten Staffel. Nach dem knapp verpassten Aufstieg am ersten Spieltag sollte nun die E Staffel erreicht werden. Nach dem Auftaktsieg gegen den SFB 4, musste gegen Angermünde 2 ein 0:2 Niederlage eingesteckt werden. Anschließend bewiesen die Mädchen von Trainer Lukas Nervenstärke und gewannen gegen Schwedt 2 und Zepernick 4 jeweils im Tiebreak. Mit 3 Siegen und einer Niederlage landete man auf Platz 2 und schaffte den Aufstieg.

Platz 2 Staffel F – Aufstieg

Fazit sehr positiv

Wiederum ein sehr gutes Gesamtergebnis von allen 6 Mannschaften. Wir haben bereits vor dem dritten Spieltag 4 Mannschaften sicher bei der Qualifikation. Gerade Team 2 wird bei normalem Gesundheitszustand noch eine ordentliche Schippe drauflegen können. Team 1,3 und 4 spielten jeweils zu zweit eine ganz starke Runde. Für Mannschaft 5 und 6 geht es darum, an den verbleibenden 2 Spieltagen weitere Verbesserungen zu erzielen.

Der nächste Spieltag findet am 04.03. mit allen Mannschaften in Potsdam statt.

Vielen Dank an alle Eltern die uns wieder enorm unterstützt haben!!!