Yogalates

Wie der Name bereits erahnen lässt, handelt es sich bei diesem Sportangebot um eine Mischung aus (Power-) Yoga und Pilates. Während sich die Pilates-Elemente verstärkt um die Stärkung des Sonnengeflechts (Körpermitte bzw. Bauchmuskulatur) kümmern, stehen im Power-Yoga die Kräftigung und Dehnung des gesamten Körpers im Vordergrund. Dieser Kurs stellt eine Mischung aus Anstrengung und Entspannung dar, um sowohl das körperliche als auch das geistige Wohlbefinden zu steigern. Vorerfahrungen in Pilates oder Yoga sind keine Voraussetzung für die Teilnahme, da eine Einführung in die Grundelemente gegeben wird. Das Mitbringen einer eigenen Yogamatte bzw. einer dünnen Sportmatte ist empfohlen.