Jahresauftakt der Basketballer

Es ist vielerorts Tradition, dass Jahr mit einer Weihnachtsfeier zu beschließen. Man lässt das Vergangene Revue passieren und schaut nach vorn auf das, was kommen mag. Was aber, wenn sich kein geeigneter Termin und/oder Ort im Dezember findet? Dann verlegt man das Zusammensein in den Januar und nennt das Ganze Jahresauftaktveranstaltung.

Zu eben dieser wurden die Mitglieder der Abteilung Basketball in die Gaststätte “Märkers Bowling” nach Potsdam-Pirschheide eingeladen. Wie es sich für Sportler gehört, ging es dort nicht völlig ohne Bewegung ab. Zwar wurden keine Körbe geworfen, dafür zur Abwechslung aber mal ‘ne ruhige Kugel geschoben. Auf drei Bahnen rollte die Kugel und sorgte für Appetit, der im Anschluss in geselliger Runde gestillt wurde. Auch der beabsichtigte Gedankenaustausch kam dabei nicht zu kurz. Neu eingeschworen geht es dann jetzt in die demnächst startende zweite Saisonhälfte.

Nach dem erste Hälfte auf dem 9. Platz der Hauptrunde abgeschlossen wurde, startet nun die Platzierungsrunde. In dieser spielen die Plätze 7-12 um die abschließende Platzierung, während die Plätze 1-6 in der Meisterrunde den diesjährigen Sieger der Bezirksliga ermitteln. Der SC spielt dabei am 09.02.2020 in Ludwigsfelde gegen die RedHawks 2 und den Gastgeber, am 08.03.2020 zu Hause gegen BV Eberswalde 99 und SSV Lok Bernau 3 und am 29.03.2020 beim BBC Cottbus 3.