Zweite Mannschaft: Sieg gegen Woltersdorf 2

Zu Hause empfingen unsere zweiten Herren die zweite Mannschaft aus Woltersdorf. Das erste Viertel gestaltete sich sehr offen. Woltersdorf fand schneller ins Spiel und entschied das erste Viertel mit 13:10 für sich. Zunehmend selbstbewusster zeigte sich nun unsere Mannschaft.

 

Je mehr Spielzeit verging, desto mehr hatte man den Eindruck, dass das Spielgeschehen zunehmend durch unsere Potsdamer Spieler bestimmt wurde. So konnte zur Halbzeit der SCP mit zwei Punkten in Führung gehen.

Woltersdorf – zahlenmäßig schwach besetzt – hatte konditionell keine großen Reserven mehr. Dies wussten unsere Herren auszunutzen. Im dritten Viertel fiel der Ball fast nur noch durch den gegnerischen Korb. Mit 11:28 Zählern im dritten Viertel konnte der knappe Vorsprung aus der Halbzeit komfortabel ausgebaut werden.

Das letzte Viertel war eigentlich nur noch für die Statistik. Woltersdorf merkte man die Müdigkeit deutlich an. Die Gäste erzielten hier nur noch 6 Punkte, im Gegensatz zum Hausherren mit ganzen 18 Punkten im vierten Viertel.

Mit einem Endstand von 40:71 gelang unserer zweiten Mannschaft somit ein furioser Auftakt in die Platzierungsrunde der Bezirksliga Brandenburg. Die zweiten Herren bedanken sich bei ihren Gästen für die Partie.