WM Gold und Silber für deutsche Bobsportlerinnen Jamanka und Schneider

Am vergangenen Wochenende sorgten Mariama Jamanka und Stephanie Schneider für einen sensationellen Zweifachtriumph bei der Bob- und Skeleton-WM in Whistler.

Mariama und Stephanie begannen Ihre Karriere beim SC Potsdam e.V. und gehen seit Jahren höchst erfolgreich für das Team Deutschland des Bobsports an den Start.

Am Sonntag, den 03. März gewann die Olympiasiegerin von 2018, Mariama Jamanka, zusammen mit ihrer Anschieberin Annika Drazek ihre erste WM-Einzel-Goldmedaille in einem spannenden Finale.

Nach vorerst souveräner Führung des Erfolgsduos wurde es im Finallauf bei der berühmt berüchtigten Kurvenausfahrt „Fifty-fifty“ nochmals hochspannend, als der Schlitten beinahe umzukippen drohte. Die Sportlerinnen wussten bereits auf der Bahn, dass es knapp werden würde und hofften einfach, dass es gereicht hat…und es hat gereicht! Für Gold – für den WM-Titel!

Mit dem Gewinn der Silbermedaille machten Stephanie Schneider und Ann-Christin Strack den Zweifachtriumph perfekt!

Der SC Potsdam e.V. gratuliert den Sportlerinnen von Herzen.

Wir sind stolz auf euch und wünschen euch für eure weitere Laufbahn alles Gute.

 

Für einen detaillierten Wettkampfbericht lesen Sie gern hier weiter:

https://www.bsd-portal.de/der-bsd/news/

Download - Bereich

Hier können Sie unsere Mitgliedsantrag als PDF downloaden.

Download

Dateigröße: 1,4 MB