Weihnachtsspende an das Kinderheim am Stern

Für uns alle ist selbstverständlich zur Weihnachtszeit Geschenke zu bekommen. Daher hatten wir die Idee, das dieses Jahr auch denjenigen zu ermöglichen, für die es keine Selbstverständlichkeit ist: Zu unserem Weihnachtsturnier sowie dem Heimspieltag der Herren führten wir eine Spendensammelaktion für das DRK Kinderheim am Stern durch.

Insgesamt kamen dabei 200 Euro zusammen, die Franzi und Martin dem Leiter Thorsten Häcker am 20. Dezember persönlich überreichten. Dieser zeigte uns vor Ort, wo das gespendete Geld seine beste Wirkung entfaltet. Die Kinder werden sich in jedem Fall bei der Anschaffung neuer Spielgeräte und beim nächsten gemeinsamen Ausflug darüber freuen! Wer mehr über das Projekt des Kinderheimneubaus und die Spendenmöglichkeiten wissen möchte, der findet hier weitere Informationen.
Wir bedanken uns an dieser Stelle sehr herzlich bei allen Spendern und Unterstützern dieser Aktion! Gemeinsam können wir so den Kindern in der Weihnachtszeit eine Freude machen.
Ein Stück weit können wir damit weitergeben, was wir im zurückliegenden Jahr 2018 gemeinsam erreicht haben: Wir sind bei den Mitgliedern so stark gewachsen wie noch nie und sind jetzt eine eigene Abteilung; immer mehr Ehrenamtliche unterstützen dabei, dass dies überhaupt möglich ist; und sportlich läuft es auch: Die Herren und die U15 starten auf Platz 1 ins neue Jahr. Auch dafür muss hier einfach danke gesagt werden!
Wir wünschen euch eine frohe Weihnachtszeit und einen guten Start ins Jahr 2019!