Gemeinsam Weihnachten

Unter dem Motto fand am 10.12.19 im Jugendclub des SC Potsdams eine gemeinsame Weihnachtssause statt.

Alexander D., Michael G. und Franziska N. – Mitarbeiter des Oberlin Berufsbildungswerkes hatten eine Idee und konnten diese mit Hilfe Ihres Arbeitgebers und den zahlreichen Unterstützern umsetzen. Bereits zum 3. Mal setzt sich diese Idee in die Tat um und Ziel ist es, sie jedes Jahr mit neuem Inhalt zu füllen.

In diesem Jahr kochten wir gemeinsam mit den Jugendlichen und Kindern des OFF Line Jugendclubs des SC Potsdams ein 3 Gänge Menü. Die Kinder sollten erleben, was es heißt (unter fachkundiger Anleitung) ein weihnachtliches Festessen zu kochen, die Weihnachtstafel einzudecken und natürlich im Anschluss gemeinsam ganz familiär zu genießen. So entstand als Vorspeise eine Cremesuppe vom Muskatkürbis mit hausgemachten Ricottaravioli im Hauptgang eine knusprige Gänsekeule wahlweise mit Rot- oder Grünkohl und Kartoffeln oder Klößen und im Dessert gab es Omas Bratapfel mit Vanillesauce und Eiscreme aus der hauseigenen Eismeierei des Oberlin Berufsbildungswerks. Die Firma CHEFS CULINAR hat uns großzügig alle anderen Zutaten dafür zur Verfügung gestellt. Dieses gemeinsame Erlebnis wurde abgerundet mit einer großzügigen Geldspende des LIONS CLUB Potsdam, das dem Jugend- und Kinderclub zu Gute kommt und für jedes Kind/Jugendlichen gab es noch ein Geschenk – welches zuvor im BBW von den Arbeitskollegen und Auszubildenden liebevoll mit viel Herzblut verpackt und gesammelt wurden. Der Lohn für all die Mühen, waren das Schmatzen beim Essen und die leuchtenden und dankbaren Kinderaugen! Nun ist es definitiv an der Zeit DANKE zu sagen, danke für die großzügige Unterstützung von jedem Einzelnen – denn ohne Sie wäre all das nicht machbar gewesen. All das zeigt, wie wichtig es ist, in dieser schnelllebigen Zeit nach links und rechts zu schauen und einfach auch mal abzugeben!

In diesem Sinne, wünschen wir Ihnen ein wunderschönes Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Lieblingsmenschen und einen wundervollen Start im Jahr 2020.