Gruselwoche im Kinderclub Junior

Da unsere alljährliche Gruselparty im Kinderclub dieses Jahr coronabedingt ausfiel, konnten die Kinder stattdessen eine Woche lang in kleinen Gruppen Schauriges basteln, Gruseliges spielen und auch Fürchterliches verspeisen.

So entstanden beim gemeinsamen Kürbischnitzen und -töpfern viele verrückte Kürbisgesichter und zur Vesper gab es „blutigen HotDog“, die genüsslich verzehrt wurden.

Da auch die „von-Haus-zu-Haus-Tour“ dieses Jahr für die Kinder ausfiel, konnten sich die Kinder im Kinderclub eine Halloween-Tüte gestalten, die dann mit Süßem und Saurem gefüllt wurde. Da kamen einige schöne Bilder zusammen.

Trotz der neuen Umstände gab es jede Menge Spaß und kreatives Gruseln.