Schöner Erfolg für Kleiner

Überraschung durch Moana-Lou Kleiner vom SC Potsdam am Mittwoch beim 2. Springen der Stabhochsprungserie der LG Nord: Die 21-Jährige setzte sich in Berlin-Charlottenburg bei den Frauen mit 4,25 Metern durch.

Danach touchierte die Stabhochspringerin vom SC Potsdam die Latte bei der Höhe von 4,35 Metern im dritten Versuch nur hauchzart. Doch das reichte, um doch noch von den Auflegern zu fallen. Dennoch darf sie zufrieden sein: Mit übersprungenen 4,25 Metern ist Kleiner aktuell die Nummer drei der deutschen Bestenliste dieses Jahres.

Bester Springer am Mittwoch war Luis Paul Kurrat (4,35 Meter) vom RSV Eintracht Berlin.

Im U 18-Bereich gab es einen Dreifach-Erfolg für den SC Potsdam. Daniel Riedner siegte mit 4,15 Metern. Zweiter wurde Frederik Bassenge (4,05 Meter). Rang drei ging an Fynn Linus Fahrland mit 3,85 Metern.

Mehr Neuigkeiten aus der Leichtathletik beim SC Potsdam gibt es hier!

Foto: Stabhochspringerin Moana-Lou Kleiner vom SC Potsdam (Bildquelle: SC Potsdam)

Datum: