Sechs Sportlerinnen und Sportler vom SC Potsdam zur U 20-WM

Vom 1. bis zum 6. August findet die U 20-Leichtathletik-Weltmeisterschaft statt. Austragungsort ist Cali, von der Einwohnerzahl her die drittgrößte Stadt Kolumbiens. Am Freitag hat der Deutsche Leichtathletik-Verband offiziell seine Nominierungen verkündet. Insgesamt plant der DLV, in Südamerika mit 76 Athletinnen und Athleten an den Start zu gehen. Darunter befinden sich gleich sechs Nachwuchs-Talente vom SC Potsdam.

Damit stellt der Verein aus der brandenburgischen Landeshauptstadt im Verhältnis zu anderen Klubs die meisten Sportlerinnen und Sportler für das DLV-Aufgebot. Mit dabei sind Jaqueliné Gippner (Kugelstoßen), Lena Sonntag (10.000 Meter Gehen), Alyssa John (Speerwurf), Libby Buder (Weitsprung), Vincent Herbst (4 x 100-Meter-Staffel) und Tyrel Prenz (Zehnkampf). Alle reisten zunächst in das Vorbereitungs-Camp in Bradenton, US-Bundesstaat Florida.

Weitere Neuigkeiten aus der Leichtathletik beim SC Potsdam gibt es hier!

Foto: Da kommt Freude auf: Die Deutsche U 20-Vizemeisterin Jaqueliné Gippner vor der Abreise zur WM nach Kolumbien (Quelle: SC Potsdam)

Datum: