Speerwerfer Bernhard Seifert zieht WM-Start zurück

Überraschend und unerwartet zieht Bernhard Seifert seinen Start bei der Leichtathletik-WM in Doha zugunsten von Julian Weber zurück. Über die genauen Hintergründe spricht der Speerwerfer vom SC Potsdam, noch letzte Woche offiziell zur WM verabschiedet, hat mit uns über seine WM Absage gesprochen.  So sehr wir diese Entscheidung auch bedauern, unterstützen wir Bernhard bei seiner Entscheidung und haben höchsten Respekt.

Kommentar von Bernhard Seifert zu seiner schweren Entscheidung:

„Der Grund für diese Entscheidung war einfach die Leistungsentwicklung der letzten Wochen. Ich kann zur Zeit nicht mein volles Potential abrufen. Das ist nicht mein persönlicher Anspruch und auch nicht WM-tauglich. Weiterhin kommt dazu, dass wir einen weiteren sehr guten Speerwerfer in Deutschland habe, der auch weit werfen kann und in der letzten Woche eine aufsteigende Form zeigte. Man muss sich in manchen entscheidenden Situationen auch mal ganz ehrlich selbst in seinem Leistungsstand reflektieren können. Dass ich jetzt zurück getreten bin, war keine leichte Entscheidung. Diese wurde auch nicht von einem Tag auf den Anderen getroffen. Wir sind da sehr tief ins Gespräch gegangen mit meinem Trainer und dem Bundestrainer und haben rein objektiv die Situation beurteilt und haben für das Team Speerwurf und das DLV Team entschieden, um das bestmögliche Ergebnis bei der WM für Deutschland zu erreichen. Nun gilt es herauszufinden, woran es nun lag, dass ich in den letzten Wochen nicht mehr in Form gekommen bin, um im nächsten Jahr dann wieder voll anzugreifen und mich letztendlich wieder durchsetzen zu können, um das große Ziel Olympia weiter zu verfolgen.“

 

Pressemitteilung Märkische Allgemeine Zeitung: https://www.sportbuzzer.de/artikel/speerwurf-bernhard-seifert-zum-wm-verzicht-weiten-waren-sehr-ernuchternd/

Pressemitteilung Deutscher Leichtathletik Verband: https://www.leichtathletik.de/news/news/detail/bernhard-seifert-zieht-wm-start-zugunsten-von-julian-weber-zurueck/

Download - Bereich

Hier können Sie unsere Mitgliedsantrag als PDF downloaden.

Download

Dateigröße: 1,4 MB