Ehrung „25 Jahre“ ehrenamtliche Tätigkeit für Knut Melzer vom SC Potsdam e. V.

Am 14. Dezember 2019 wurde Knut Melzer, anlässlich seines 25-jährigen Jubiläum als ehrenamtlicher Abteilungsleiter der Rhythmische Sportgymnastik des SC Potsdam e.V., durch den Dachverband Märkischer Turnerbund Brandenburg e. V. und Vertretern der Rhythmischen Sportgymnastik geehrt.
Er erhielt, im Rahmen des traditionellen Weihnachtsschauturnen der Abteilung RSG am 14.12.2019, von dem Ehrenmitglied des MTB, Rolf Lorenz, die Ehrenplakette des MTB in Gold.

Auch die Landesfachwartin RSG Land Brandenburg, Ilka Wolff und die Landestrainerin RSG, Sylke Flügel, gratulierten Knut Melzer zu seinem Jubiläum. Sie überreichten Ihm einen Kalender mit Fotos von seiner 25-jährigen RSG Karriere. Unter den Gratulanten waren auch die ehemalige Landesfachwartin RSG, Frau Malysch und viele ehemalige Gymnastinnen der Abteilung RSG.

Knut Melzer ist durch seine Tochter, 2004 mit der Rhythmischen Sportgymnastik, in Berührung gekommen und als die Abteilung Rhythmische Sportgymnastik sich dem SC Potsdam anschloss übernahm er den Posten „Abteilungsleiter Rhythmische Sportgymnastik“. Bis heute hat er diesen Posten mit sehr viel Engagement geleitet und wird uns hoffentlich noch viele weitere Jahre erhalten bleiben. Dafür unseren herzlichsten Dank.

Nach dem Weihnachtsschauturnen trafen sich dann noch alle zu einem gemütlichen Beisammensein und schwätzten über alte Zeiten.
Von uns allen, Trainerinnen, Kampfrichterinnen, Gymnastinnen und Unterstützern der RSG nochmal unseren herzlichsten Glückwunsch.

Text: Sylke Flügel
Foto: Frau Seidel