Votum´s für die „Beste Sportlerin“ und „Beste ehrenamtliche Trainerin“ 2018

Wir, die Abteilung „Rhythmische Sportgymnastik“ möchte alle Abteilungen des SC Potsdam bitten nachfolgende Sportlerin und ehrenamtliche Trainerin vom SC Potsdam zu wählen, unter der Homepage„Märkischer Turnerbund Brandenburg – Ehrungen 2018“, vom 03.11. – 29.11.2018.

Bitte helft mit, dass unsere unten genannten Mitglieder, den Sprung aufs oberste Treppchen schaffen. In den letzten Jahren  haben immer in den Kategorien Großvereine, wie TSV Falkensee und andere gewonnen.

Der SC Potsdam ist auch ein Großverein und hatte viele Mitgliederstimmen. Deshalb rufen wir Euch Alle auf „Helft uns unsere Mitglieder vom SC Potsdam“ zum Sieg zu verhelfen.

Zur Wahl vom SC Potsdam, Abteilung Rhythmische Sportgymnastik“ stehen:

„Beste Sportlerin“ des Märkischen Turnerbundes Brandenburg“ :  Margarita Kolosov (SC Potsdam)  5-fache Deutsche Junioren Meisterin (Mehrkampf, Finale Ball, Reifen, Keulen und Band) und Teilnehmerin an den Junioren Europameisterschaften RSG 2018 (14. Platz im Mehrkampf)

„Beste ehrenamtliche Trainerin“ des Märkischen Turnerbundes Brandenburg“:  Imona Otte (SC Potsdam); 25-Jahre „Ehrenamt“ als Trainerin, Kampfrichterin, erweitertes Präsidiumsmitglied