Schnell die freien Plätze beim Babyschwimmen sichern!

Ab Mitte Juni starten in unserer sehr familiären Schwimmschule Pinguin (Erich-Mendelsohn-Allee 87 in Potsdam-Bornstedt) wieder neue Angebote im Bereich des Babyschwimmens. Wenn dein Baby bis dahin zehn Wochen alt ist oder schon etwas älter, dann melde es jetzt an. Es gibt drei Voraussetzungen für die Teilnahme am Babyschwimmen: 1. dein Baby kann den Kopf bereits selbst halten, 2. der Nabel ist verheilt und 3. das Gewicht sollte vier Kilogramm überschreiten. Die Übungsleiterinnen arbeiten nach einem internen Konzept und zeigen verschiedene Haltetechniken in der Bauch- und Rückenlage. Auf spielerische Art und Weise werden zudem die motorischen Fähigkeiten geschult und die Beweglichkeit verbessert. Auch das Tauchen, welches als überlebensrettende Maßnahme gilt, kann erlernt werden.

Wer sich anmelden möchte, sollte das schnellstmöglich machen, denn die Plätze beim vormittäglichen Babyvergnügen sind heiß begehrt. Anmeldung per Mail an empfang@sc-potsdam.de oder telefonisch unter der 0331- 58 18 22 0.

Weitere Informationen aus der Schwimmschule gibt es hier!

Foto: Die Pinguin-Schwimmschule hat großartige Angebote für Eltern mit Kleinkindern (Quelle: envato.elements)

Datum: