Neujahrsempfang 2020 mit 150 Gästen

Der SC Potsdam hat das neue Jahr festlich eingeläutet. Zum Neujahrsempfang kamen am Donnerstagabend, dem 16. Januar 2020, über 140 geladene Gäste ins geschmückte Atrium der Stadtwerke an der Steinstraße.

Athleten von Brandenburgs größtem Sportverein, Trainer und Ehrenamtliche feierten gemeinsam mit Freunden, Förderern, Sponsoren sowie Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Sport und Medien.

Der SC Potsdam e.V. nutzte den Abend zum Feiern des 25-jährigen Vereinsjubiläum, zur Ehrung von Sportlern, Trainern und Ehrenamtlichen Helden und zum Vorstellen der Ziele und Visionen des Olympiajahres 2020. Durch das Programm und die Interviews des Abends leitete Moderator Florian Knispel. 

Kevin Kuske (Trainer Bob), Annika Marie Fuchs (Speer Europameisterin U23), Henning & Clemens Prüfer (Diskus), Friedelinde Petershofen (Stabhochsprung), Torben Schmittke (ehemaliger Paralympischer Schwimmer – jetzt Sitzvolleyball-Nationalspieler), Maike Naomi Schnittker (Paralympisches Schwimmen), Antonia Stautz (Kapitänin Volleyball-Bundesliga-Mannschaft) wurden live auf der  Bühne interviewt.

Geehrt wurden Susanna Weiß (Trainerin Rhythmische Sportgymnastik), Daniel Richter (Turnier- und Veranstaltungstechnik Volleyball), Margot Pollak und Uwe Karg (Ehrenamtliche Betreuer Volleyball Nachwuchs) für ihr überdurchschnittliches Engagement und den damit einhergehenden Erfolg.

Bei warmen und kalten Speisen vom Buffet und Gesprächen  wurde es für viele der Gäste noch ein langer Abend im Atrium der Stadtwerke bei angenehmen Gesprächen.

Wir danken an dieser Stelle herzlich den Stadtwerken, dem Klinikum „Ernst von Bergmann“, der Radeberger Gruppe und Bad Liebenwerda Mineralquellen für die freundliche Unterstützung bei der Ausrichtung sowie Hauptstadt.tv für die redaktionelle Begleitung des Abends.

Hier geht es zum Video-Bericht von Hauptstadt.tv.

 

  Fotos: SC Potsdam e.V.