Romy Kosch – Silber am Sprung bei der Berliner Meisterschaft

Potsdams Turnerin Romy Kosch überzeugte am Sprung und holte sich Silber. Im gesamten Wettkampf zeigte sie souverän, was sie bisher gelernt hat. Leider stieg sie am Balken ab und wurde Vierte von insgesamt acht Starterinnen aus Berlin in der Gesamtwertung. Sie durfte dort starten, weil sie hauptsächlich in Berlin trainiert.
Am 18.05./19.05. wird sie das erste Mal beim Bärchenpokal in Berlin starten und sich der deutschlandweiten Konkurrenz stellen.

Wir wünschen dir ganz viel Spaß und Erfolg bei diesem Wettkampf, Romy! Auf dass du dir auch einen dieser heißbegehrten Teddys angelst, die als Preise für die Besten winken.