SC Potsdam stellt zwei Landesmeisterinnen bei Turn-LM

Am vergangenen Samstag lieferten sich 44 Leistungsturnerinnen aus Brandenburg/ Havel, Falkensee, Strausberg, Wildau und Potsdam ein Kopf- an- Kopfrennen.
2 Goldmedaillen konnten die Turnerinnen nach Potsdam holen. Der weibliche Turn-Nachwuchs des SC Potsdam konnte noch weitere TOP-Platzierungen erreichen und Medaillen gewinnen.
Lena Fettien und Julie Heinig (beide AK 7) vom SC Potsdam konnten am Sprung gleich im Doppelpack ihre Konkurrentinnen des obersten Treppchens verweisen und freuten sich gemeinsam über ihre Goldmedaillen!
Aber auch am Barren konnten Anna Kneip (AK 8) und erneut Julie (AK 7) das Treppchen betreten und holten jeweils Bronze in ihrer Altersklasse.
Linn Grandke (AK 7), Hermine Plank (AK 7), Ylva Petermann (AK 7), Tira Heidrich (AK 6), Lilly Charlotte Pollack (AK 6), Ilsa Schellhorn (AK 6) und Frida Marie Reiß (AK 6) konnten teilweise schon richtig schöne Übungen vorzeigen.
Unsere Kleinste Helene Plank aus der AK 5 zeigte in den Übungen der AK 6 souverän den Kampfrichtern, was die nächste Generation schon alles drauf hat und absolvierte sehr schöne Übungen mit toller Ausstrahlung.

Nun heißt es fleißig weiter üben für die Nordostdeutsche Meisterschaft am 08.06./09.06. in Berlin.

Wir gratulieren von Herzen und drücken euch die Daumen & wünschen ganz viel Erfolg bei der Vorbereitung auf die Norddeutsche Meisterschaft.

 

Presseberichte: https://www.moz.de/landkreise/maerkisch-oderland/strausberg/artikel8/dg/0/1/1729164/

Download - Bereich

Hier können Sie unsere Mitgliedsantrag als PDF downloaden.

Download

Dateigröße: 1,4 MB