TTS Pokal Berlin

Am 10.06. dieses Jahres, wurde der TTS Pokal in der Gretel-Bergmann-Sporthalle, in Berlin Wilmersdorf, ausgerichtet. Als Veranstalter hat sich die TSG Berlin Steglitz 1878 e.V. bereiterklärt, um den Turnern einen einwandfreien Wettkampf zu ermöglichen.                                         Die TTS Luftschiffhafen war einer der sieben TurnTalentSchulen aus der Region Nord-Ost-Deutschland, die an diesem Tag angetreten waren. Ihre Leistungen durften die Turner in den Altersklassen 8 bis 10 unter Beweis stellen.

In diesem Jahr turnten auch fünf Turner des SC Potsdam in der Altersklasse 8 und bildeten zwei Mannschaften. Von insgesamt 10 Mannschaften erreichte die erste Mannschaft der TTS Luftschiffhafen, mit 282 Punkten, den 7. Platz und die zweite Mannschaft, mit 139 Punkten den 9. Platz. Die fünf Turner traten gegen 25 andere Teilnehmer an, wobei gute Plätze erzielt werden konnten. Kaito Suzuki konnte sich einen tollen 15. Platz sichern, gefolgt von seinem Bruder Taiki Suzuiki. Er erreichte den 23. Platz, mit insgesamt 110 Punkten.

In der Altersklasse 9 haben ebenfalls 5 Turner der TTS Luftschiffhafen den SC Potsdam unterstützt und sind gegen 14 andere Teilnehmer angetreten. Die Turner des SC Potsdam bildeten auch hier zwei Mannschaften, wobei die erste Mannschaft den 4. Platz und die zweite Mannschaft den 6. Platz erreichte. In den Einzelwertungen konnten auch gute Plätze erzielt werden. Somit hat sich unter anderem Theo-Fiete Wernicke den 9. Platz, mit einer Gesamtpunktzahl von 109 Punkten, erturnen können, gefolgt von seinen Mannschaftskollegen Rafael Mator, der den 10. Platz und Henry Lakner, welcher den 11. Platz erreichen konnte.

Die Altersklasse 10 wurde von den Turnern Oskar Krüger und Odin Krüger vertreten. Beide Turner haben sich in der Mannschaft einen guten 4. Platz sichern können. Angetreten sind sie gegen fünf andere Mannschaften.

Datum: