SC Potsdam und MBS Potsdam verlängern Vertrag

Potsdam/MBS Arena. Der SC Potsdam und die Mittelbrandenburgische Sparkasse Potsdam setzen ihren gemeinsamen Weg auch in dieser Bundesligasaison fort.
Andrea Aulich, Marktdirektorin der MBS in Potsdam und Toni Rieger, Sportdirektor des SC Potsdam, verlängerten im Beisein der 1. Volleyball Bundesligamannschaft die Partnerschaft um ein weiteres Jahr.

„Wir freuen uns, den SC Potsdam weiter unterstützen zu können“, sagte Andrea Aulich, Marktdirektorin der Mittelbrandenburgischen Sparkasse Potsdam am Mittwochnachmittag im Rahmen der Sponsoringverlängerung zwischen dem SC Potsdam und der MBS. Die Mittelbrandenburgische Sparkasse ist einer der größten Unterstützer des Sports. Sie engagieren sich gleichermaßen sowohl im Breiten- als auch im Spitzensport und sehen in diesem Engagement eine ebenso wichtige wie sinnvolle Unterstützung.

Sportdirektor des SC Potsdam, Toni Rieger, zeigte sich mit der bereits über viele Jahre währenden Zusammenarbeit sehr zufrieden: „Wir sind sehr stolz und froh darüber, dass wir mit der Mittelbrandenburgischen Sparkasse Potsdam einen starken und verlässlichen Partner an unserer Seite haben“.