Klarer Auswärtssieg

Mit einem ungefährdeten 3:0 (25:18, 25:16, 25:18) verteidigt der SC Potsdam vorerst den dritten Tabellenplatz. Nach nur einer Stunde Spielzeit beim sieglosen Schlusslicht VfK Südwest Berlin fuhr das Team um MVP Börge Wittmüss die nächsten drei Punkte ein. Mit guten Aufschlägen, starker Blockarbeit und einer tadellosen Angriffsleistung erarbeitete sich der SCP einen eindeutigen Spielverlauf. Drei Spieltage vor Schluss haben die Potsdamer damit weiter das Treppchen im Blick. Am kommenden Wochenende kann man erstmal durchschnaufen, bevor es in Hamburg auf die nächste Punktejagd geht.

Super Männer, herzlichen Glückwunsch zu den wichtigen Auswärtspunkten!

10.02.2020