U11-Mädchen glänzen auch beim ersten Heimspiel

Am Samstag fand in der Da Vinci Halle in Potsdam der dritte U11 Cup in diesem Jahr statt. Insgesamt 16 Mannschaften nahmen teil. Neben den 10 SC Potsdam Teams kamen noch 4 aus Erkner und 2 aus Eisenhüttenstadt zum Wettkampf.

Vorrunde entschied über A und B Cup

In vier 4er Staffeln wurde zunächst die Einteilung in den A-Cup (Platz 1 und 2) und den B Cup (Platz 3 und 4) gespielt. Gleich 6 SCP-Teams schafften, zusammen mit Erkner 2und Eisenhüttenstadt 2 den Sprung in den A Cup.

B – Cup: Platz 1 bis 3 an den SC Potsdam

Im B –Cup konnte weiterhin mit U11 Regeln gespielt werden, obwohl nur noch wenige davon Gebrauch machten. Es setzte sich der SC Potsdam 7 vor dem SC Potsdam 6 und dem SC Potsdam 9 durch.

Auch alle Medaillen des A Cups an unsere Mädels

Im A Cup wurde nach U12 Regeln gespielt und alle Teams zeigten schon einen beachtlichen Leistungsstand. Standesgemäß teilten die Teams SC Potsdam 1-3 die Medaillen auf. Siegreich war hierbei der SC Potsdam 3 mit Emma und Enya, gefolgt von Finja und Kellie sowie Annemarie und Neele.

Wir beglückwünschen alle Teams zu den tollen Ergebnissen und der sportlichen Weiterentwicklung. Hierfür gab es für jeden Teilnehmer eine Medaille.

Vielen Dank an alle Eltern, Trainer und Helfer für die großartige Unterstützung