600 glückliche Kita-Kinder beim XI. Regenbogen-Cup

„Sport frei“ hieß es heute beim XI. Regebogen-Cup für Potsdams Kindergärten! 600 Kinder aus 30 Kitas eroberten den Luftschiffhafen Potsdam bei ihren Wettkämpfen in den Dreikampf-Disziplinen 30m-Lauf, Weitwurf und Weitsprung. Höhepunkt war traditionell der Regenbogen-Lauf, bei dem die gesamte Kita mit Erzieher/Erzieherinnen einen Parcours in kürzester Zeit zu absolvieren hatten. Im Dreikampf sowie beim Regenbogen-Lauf wurden die sportlichsten Kindertagesstätten ausgezeichnet.


Die Eröffnung und der Empfang aller Teilnehmer erfolgte durch den Abteilungsleiter Breitensport des SC Potsdam, Christian Gerber, dem stellvertretenen Vorstandsvorsitzenden des SC Potsdam Oliver Lunow, Mitarbeiter der Deutschen Bank als einer der Hauptunterstützer des Events sowie durch die Beigeordnete für Bildung Noosha Aubel, die ein herzliches Grußwort an die Kinder richtete.

Es war sonnig, heiß, bunt und sportlich. In einem spannenden Dreikampf aus 30m-Sprint, Weitwurf und Weitsprung haben die Kinder bei heißen Temperaturen alles gegeben und wurden dafür von ihren Betreuern, Erziehern und Zuschauern angefeuert und hoch umjubelt. Es hat Spaß gemacht, den Kindern beim Sport und ihrer Freude dabei zuzusehen.

Beim beliebten Highlight dem Regenbogen-Lauf absolvierten die Kita-Gruppen inklusive ihrer Erzieher einen kleinen Parcours in schnellstmöglicher Zeit. Die Zeit stoppte beim Überqueren der Ziellinie des letzten Läufer/der letzten Läuferin. Es ging spektakulär her, beim Springen über Bänke und unter Hürden hindurch krabbeln.

 Beim Regenbogen-Lauf wurde die Kita „Baumschule“ die schnellste Kita mit 25.22 Sekunden. Platz 2 ging an die Kita „Am Storchennest (LSB)“ (26,35 sek.) und Platz 3 an die „KiTa KönigsKinder“ (26.37 sek.). Im spannenden Dreikampf wurde die sportlichste Kita die Kindertagesstätte „Im Regenbogenland“ und durfte somit den begehrten gläsernen Wanderpokal mit in die Kita nehmen (5260 Pkt.). Silber ging an den Kindergarten „Schulplatz1“ (5031 Pkt.) und Bronze erkämpfte sich die Kita „Wasserläufer“ (4745 Pkt.). Herzlichen Glückwunsch!

 

Weitere Ergebnisse Dreikampf:

Platz 4: Kita Waldhaus (4705 Pkt.)
Platz 5: Kita am Kanal (4549 Pkt.)
Platz 6: KiTa KönigsKinder (4414 Pkt.)
Platz 7: Kita Zauberstein (4280 Pkt.)
Platz 8: Kita Mäuseburg (4246 Pkt.)
Platz 9: Kita Farbenspiel (4233 Pkt.)
Platz 10: Kita Bergmännchen (4088 Pkt.)
Platz 11: Kita Seepferdchen (3721 Pkt.)
Platz 12: Kita Storchennest (3653 Pkt.)
Platz 13: Kita „Am Storchennest“ LSB (3619 Pkt.)
Platz 14: Kita Firlefanz (3452 Pkt.)
Platz 15: Kita Potsdam Kids (3302 Pkt.)
Platz 16: Kita Sonnenland (3191 Pkt.)
Platz 17: Froschkönig (2990 Okt.)
Platz 18: Kita klEinstein (2975 Pkt.)
Platz 19: Kita Neunmalklug (2923 Okt.)
Platz 20: KITA Haus Sonnenschein e.V. (2522 Pkt.)
Platz 21: AWO Kita Turmspatzen (2515 Pkt.)
Platz 22: AWO-Kita Abenteuerland (2439 Pkt.)
Platz 23: Kita grasshoppers (2334 Pkt.)
Platz 24: Kita Baumschule (2299 Pkt.)
Platz 25: AWO KJ Potsdam gGmbH „Kinderhafen“ (2259 Pkt.)
Platz 26: Bankräuber (2199 Pkt.)
Platz 27: Kindervilla am Griebnitzsee (1867 Pkt.)

Weitere Ergebnisse Regenbogen-Lauf:

Platz 4: Kita Sonnenland (28.9 sek.)
Platz 5: Kita „Im Regenbogenland“ (29.84 sek.)
Platz 6: KiTa Farbenspiel (30.15 sek.)
Platz 7: Kita Waldhaus (30.44 sek.)
Platz 8: Kita Bergmännchen (31.19 sek.)
Platz 9: Kita Mäuseburg (33.47 sek.)
Platz 10: Kita klEinstein (34.09 sek.)
Platz 11: Kindergarten Schulplatz 1 (34.87 sek.)
Platz 12: Kita Zauberwald (49.99 sek.)
Auf Platz 13: (außerhalb der Wertung, da Kitagruppe nicht vollständig in der Anzahl von mind. 20 Läufern/Läuferinnen)
AWO Kita Turmspatzen
Kita Zauberstein
AWO KJ Potsdam gGmbH Kinderhafen
Kita Wasserläufer
Bankräuber
Kindervilla am Griebnitzsee
Kita Froschkönig
Kita am Kanal
AWO-Kita Abenteuerland
Kita Seepferdchen
Kita Firlefanz
Kita grasshoppers
Kita Neunmalklug
Kita Potsdam Kids
Kita Storchennest
KITA Haus Sonnenschein e.V.


Wir danken unseren Unterstützern der Veranstaltung: Die Deutsche Bank, Stadtwerke Potsdam mit der EWP und den Wasserwerken Potsdam, Buschmann & Winkelmann Hof, Werder Frucht und dem REWE Markt Grube! Ohne Euch, wäre die Durchführung nicht möglich gewesen. Dank Euch hatten die Kids ausreichend Helferpersonal an den Wettkampfstationen und der Berechnung, bunte Mitmach-T-Shirts, Sachpreise, Obst und Gemüse, eine Mittagsmahlzeit und ausreichend Trinkwasser. Danke an alle Helfer! Ihr wart großartig!

Wir freuen uns auf nächstes Jahr ! Bis dahin alles Gute und „Sport frei!“