Turner beenden starke Saison

Die Wettkampfsaison 2017 ist für die Mädchen der Turn-Talentschule im SC Potsdam Geschichte. Zum Abschluss demonstrierten sie noch einmal eindrucksvoll ihr Können. Beim Technikwettkampf „Herbstcup“ in Berlin, an dem die besten Athletinnen der nordostdeutschen Bundesländer teilnahmen, holte das von Herbert Hollstein trainierte Team aus Potsdam sechs Podestplätze sowie sieben weitere Top-10-Resultate. In der Altersklasse 7 gelang gar ein Dreifachsieg durch Josefin Fischer, Yonca Özgül und Romy Kosch. Die „Küken“ Alessia Liebenthron und Jada Klüh wurden Zweite sowie Dritte der AK 6, während sich die drei Altersstufen höher antretende Valeria Koca über den dritten Platz freuen durfte.