Auf Frustration folgt Bronze-Medaille!

Montag, 02.03.2020:  Unser Anschieber Eric Franke vom SC Potsdam hat mit seinem Team bei der Bob-Weltmeisterschaft in Altenberg Bronze im Viererbob gewonnen. Das Team um Pilot Nico Walther war nach zwei von vier Läufen in Führung liegend in den letzten Wettkampftag gegangen, musste sich aber schlussendlich den Quartetten um Francesco Friedrich und Johannes Lochner geschlagen geben.
Nur die Winzigkeit von 0,23 Sekunden trennten die Bronzemedaillengewinner vom Weltmeistertitel. „Dass wir überhaupt noch mit einer Medaille ins Ziel gekommen sind, ist einfach top“, zeigte sich Franke nach dem dramatischen Finale trotzdem zufrieden. Enger war es in einem WM-Finallauf nur einmal zuvor in der Geschichte zugegangen. Nach 2017 gelang den Deutschen wieder ein Dreifach-Erfolg bei Weltspielen.  (Quelle: rbb24)

Montag, 02.03.2020 – Der Tagesspiegel

„Bronze fühlt sich wie Gold an“


Freitag, 28.02.2020 – Sportbuzzer Märkische Allgemeine Zeitung

Eric Franke: „Den Frust in Energie umwandeln“

Freitag, 28.02.2020 – Potsdamer Neueste Nachrichten

„Eric Franke ist Potsdams neue Medaillenhoffnung“


Donnerstag, 27.02.2020 – Tagesspiegel

„Eric Franke will sich endlich belohnen“