SC Potsdam organisierte Fußball-Turnier für Togo

Am Wochenende trafen sich fußballbegeisterte Mannschaften zum Turnier für Togo. Seit Jahren treffen sich die Teams, die ihrem Hobby nachkommen wollen, um sich im sportlichen Wettstreit zu messen. Eine kleine Spende für den westafrikanischen Staat Togo haben dabei alle gern gegeben.

Vier Mannschaften in der Altersklasse unter 16 Jahren und acht Mannschaften in der Altersklasse ab 16 Jahre stellten sich der Herausforderung und gingen mit sportlichem Ehrgeiz auf Feld. In der jüngeren Gruppe konnte sich die Mannschaft vom „1.FC Schlaatz“ vor dem Team „Freizeit Wildwuchs“ der Streetworker durchsetzen. Sie freuten sich über einen Gutschein vom Stern Center oder Freikarten für ein Heimspiel der SC Potsdam Volleyball-Erstligisten in der MBS Arena Potsdam.

In der älteren Gruppe erkämpfte sich das Team „Borussia“ in einem spannenden Kampf gegen ein weiteres Team von den Streetworkern „Freizeit Wildwuchs“ ganz knapp das 1:0. Sie freuten sich ebenfalls über einen Gutschein und Freikarten. Im kleinen Finale um Platz 3 konnten sich die „Adidas Allstars erst nach 7-Meter-Schießen mit 3:2 durchsetzen.

Alle Teams und Teilnehmer erlebten ein tolles Turnier mit viel Kampfgeist und Spaß und blicken voller Vorfreude bereits auf das nächste Turnier im kommenden Jahr.