Laufteam erfolgreich beim Frühlingslauf in Ludwigsfelde

Am Samstag fand der 14. Ludwigsfelder Frühlingslauf statt. Dies war der 2. Wertungslauf des MBS-CUP. Mit dabei waren 6 Läufer vom Lauf-Team des SC Potsdam. Für den Start um 14:30 Uhr schaute dann auch die Sonne vorbei und ließ das Wetter sehr erträglich sein. Der Lauf hätte auch gut Ludwigsfelder Crosslauf heißen könne. Auf der sehr anspruchsvollen 6,9 km Strecke mussten 2 Runden gelaufen werden. Mit dabei eine Steigung von 30 grad die 2 mal überwunden werden musste.

Die fleißigen Wildschweine hatten die Strecke perfekt aufgewühlt und zur Crossstrecke vorbereitet. Die freiwilligen Helfer hatten sich dann auch zum zuschauen im Wald verabredet um die Läufer mit einen zusätzlichen Adrenalinkick anzutreiben. Am Ende standen für das Laufteam super Ergebnisse in der Liste. Ein 7. Platz gesamt und gleichzeitig 3. Platz in der Altersklasse, sowie ein 4. Platz und 3 fünfte Plätze in der Altersklassenwertung waren eine sehr gute Bilanz des Wochenendes.

Der MBS-Cup startete im Januar mit dem Caputher Seelauf. Dort wurden die ersten Punkte in der Cupwertung gesammelt. In einem Trainingslager im Februar in Lindow bereitete sich das Laufteam auf die weitere Saison vor. Dabei wird der MBS-CUP nur ein Schwerpunkt der Laufsaison werden. Einige weitere interessante Wettkämpfe stehen noch auf dem Programm, so auch einige Marathons und Halbmarathon.