Informationen

Schwimmen ist eine der ältesten Sportarten im Behindertensport und gehört seit 1960 zu den Paralympischen Disziplinen. Seine Entstehung hat es in der Physiotherapie und Rehabilitation. Die physikalischen Eigenschaften des Wassers ermöglichen den behinderten Sportlern, die Wettkämpfe ohne Prothesen und technische Hilfsmittel zu bestreiten, unabhängig vom Grad ihrer Behinderung.

Seit dem Schuljahr 2011/2012 arbeitet der SC Potsdam erfolgreich mit der Sportschule zusammen. Am Olympiastützpunkt Brandenburg/Potsdam haben die behinderten Schüler die Möglichkeit, Schule und Sport optimal miteinander zu verbinden. Aber auch ältere Athleten nutzen den vorteilhaften Standort für ihr Training. Alle Sportler mit Handicap vom SC Potsdam beteiligen sich mit großem Erfolg an nationalen und internationalen Meisterschaften.

Download - Bereich

Hier können Sie unsere Mitgliedsantrag als PDF downloaden.

Download

Dateigröße: 1,4 MB