Kinder- und Jugendsportspiele

Am Samstag, den 16. Juli 2016 fanden in der Sporthalle der Grundschule 56„ Im Kirchsteigfeld“ die 11. Kinder-und Jugendsportspiele des Landes Brandenburg in der Gymnastik und Rhythmischen Sportgymnastik statt. Am Start waren die Gymnastinnen vom Mahlower SV 1977 und dem SC Potsdam.
Zu sehen waren in der Gymnastik die K (Kürübungen) der Stufen 5 – 9 im Einzelbereich und K – Stufen 5 – 8 im Gruppenbereich.
Die Siegerinnen waren in der K 7 Letitzia Daske ; K 8 Patricia Gruschwitz; K 9 Elisabeth Wasserstrahl (alle vom SC Potsdam). Bei den Gruppen siegten die K 6 vom SC Potsdam; K 7 der Mahlower SV 1977 und der K 8 der SC Potsdam.
In der Rhythmischen Sportgymnastik sahen die Zuschauer Einzelgymnastinnen der Altersklasse 4 bis 12 Jahre vom Mahlower SV 1977 und dem SC Potsdam sowie eine Gruppendarbietung des LTV Berlin/Brandenburg.
Dort siegten in der KK (Kinderklasse) 4 Matilde Seidel (SC Potsdam), KK 6 Lina Röbke, KK 7 Mia Shirin Schneider, KK 8 Arsenia Tsira (alle vom Mahlower SV 1977) sowie in der KK 9 Eva Pertu (SC Potsdam).
In der SLK (Schülerleistungsklasse) 10 gewann Lena Grusnewitsch, SLK 11 Caroline Gruschwitz, SLK 12 Margarita Kolosov (alle SC Potsdam).
Bild von links nach rechts: Lena Grusnewitsch, Helena Ripken, Caroline Gruschwitz, Margarita Kolosov, Nicole Post, Antonia Gindea, Angelina Suchara