Internationales Doppel-Bronze für Margarita Kolosov

Margarita Kolosov vom SC Potsdam macht sich international weiter einen Namen! Sie gewinnt im tschechischen Brünn Doppel-Bronze für Ihre Final-Kürübungen mit den Keulen und dem Band. Im Mehrkampf erreichte Sie einen starken 4. Platz im internationalen Starterfeld beim Grand Prix Brno/ Tart Cup 2019. Mit einigen Unsicherheiten in der Kürübung mit dem Seil verlief der Start nicht ganz optimal, was insgesamt auch die Mehrkampfplatzierung mit Luft nach oben bewerten lässt. Mit gewohnter Stärke überzeugte Sie mit den Kürübungen Ball, Keule, Band und zog in die Gerätefinals mit den jeweils 6 besten Gymnastinnen ein, in denen Sie 2 mal Bronze gewann und einen 4. Platz erreichte.

Der nächste wichtige Wettkampf sind die Deutschen Juniorinnen-Meisterschaften vom 20. – 23. Juni 2019 in Nürnberg, welche gleichzeitig als 2. Qualifikationswettkampf zur Juniorinnen-Weltmeisterschaft gewertet werden.

Wir wünschen viel Erfolg!