Dannemiller führt die Regie

Alexa ‚Lexi‘ Marie Dannemiller wird in der neuen Saison 2018/2019 die Regie auf dem Spielfeld des SC Potsdam übernehmen. Die Zuspielerin begann in der dritten Klasse mit dem Volleyballsport und wurde von ihrer Mutter, einer früheren kolumbianischen Nationalspielerin trainiert.

Von 2011 bis 2014 spielte Lexi für das Team der University of Michigan, wo sie parallel Psychologie studierte. In der Saison 2016/17 wechselte sie zum Schweriner SC und wurde Deutscher Meister. Dannemiller ist seit April 2017 Mitglied der US-amerikanischen Volleyball-Nationalmannschaft. Nach der Saison in Schwerin wechselte Dannemiller zum französischen Meister und Champions-League-Teilnehmer ASPTT Mulhouse.