Mannschaften

In der Saison 2019/2020 werden insgesamt 10 Mannschaften am Spielbetrieb in den verschiedenen Ligen an den Start gehen.

Bei den Frauen ist natürlich unsere Bundesligamannschaft ganz klar das Aushängeschild der Abteilung. Mit dem 3. Platz in der Saison 18/19 konnte erstmals in der Vereinsgeschichte eine Medaille gefeiert werden. Zudem startet unser Bundesligateam in dieser Saison erstmals im Europapokal.

Direkt danach folgt unsere Ausbildungsmannschaft SC Potsdam 2 mit Trainer Björn Matthes in der Regionalliga. Nachdem bitteren Abstieg in der Vorsaison soll nun mit erneut verjüngtem Kader, der Wiederaufstieg gelingen.

Leider musste auch unsere 3. Mannschaft einen Abtsieg verkraften. Somit geht das Team von Kristian Rübensam, welches sich zum Großteil au den Sportschülerinnen der 9. und 10. Klasse zusammensetzt, nun in der Landesliga Nord auf Punktejagd.

Die Sportschülerinnen der 7. und 8. Klasse spielen unter Trainerin Karen Kikulski als SC Potsdam 4. Trotz des Sonderspielrechts in der Landesliga entschied sich die Trainerin für einen „Abstieg“ in die Landesklasse. Der Grund ist einfach das für die im Schnitt 12-13-jährigen Mädels die Landesliga noch eine Nummer zu groß wäre.

Die Landesklasse Mannschaft von Trainer Rick Schock will sich, nun als SC Potsdam 5, in der 5. Saison weiter verbessern. Aufgrund des Zusammenschlusses mit der ehemals 6. Damen Mannschaft schöpft er nun aus personell aus den Vollen.

Neu im Erwachsenenspielbetrieb ist die vor 2 Jahren gegründete Trainingsgruppe mit 2005er Mädchen, welche sich durch das umfassende Engagement von Trainer Ulrich Naujoks zu einer schlagkräftigen Mannschaft entwickelte. Dieses Team spielt nun als SC Potsdam 6 ebenfalls in der Landesklasse.

Das Aushängeschild im männlichen Bereich ist wie im letzten Jahr die 1. Herrenmannschaft in der Dritten Liga Nord. Nach dem sensationellen Herbstmeistertitel als Aufsteiger und dem am Ende immer noch sehr guten 4. Platz, geht die Mannschaft mit vielen Spielerwechseln und neuem Trainer in die zweite Saison. Wir dürfen gespannt sein wie die Männer mit dem neuen Trainer Florian Grüschow die zweite Saison und der dritthöchsten Spielklasse bestreiten werden.

Nach zwei Aufsteigen in Folge darf sich unsere Nachwuchsmannschaft nun SC Potsdam 2 nennen und startet in der Brandenburgliga. Mit dem neuen Trainer Lucas Thiel, welcher das Erbe von Florian Grüschow antritt, soll sich in der höchsten Spielklasse des Landes etabliert werden.

Die bisherige zweite Mannschaft startet nun als SC Potsdam 3 weiterhin in der Landesliga. Das Team von Trainer Roman Elsner besteht zum Großteil aus erfahrenen Spielern, welche die neue Saison sicherlich besser abschließen wollen als mit dem 7. Platz im Vorjahr.

Die 4. Herrenmannschaft von Trainer Tim Scholz geht mit einer Mischung aus volleyballaffinen Studenten und jungen Talenten an den Start. In der Landesklasse Nord soll sich im Vergleich zum Vorjahr weiter gesteigert werden.