Denise Imoudu verlässt den SC Potsdam

Volleyball Bundesliga

Erst gestern Abend erreichte uns die Mitteilung, dass Denise Imoudu unser Angebot der Vertragsverlängerung nicht annehmen und sich den Ladies in black Aachen anschließen wird. Der SC Potsdam wollte mit der 22-Jährigen und einer weiteren neuen erfahrenen Zuspielerin in die neue Saison gehen, doch Denise Imoudu möchte sich nach zwei Jahren in Potsdam einer neuen Herausforderung in Aachen stellen. Dafür wünschen wir ihr alles Gute! weiterlesen »

Sponsorenabend zum Saisonabschluss

Volleyball Bundesliga

Zum Abschluss der diesjährigen Volleyball-Bundesligasaison hat der SC Potsdam am Mittwochabend alle Sponsoren zu einem Dinner in das Kongresshotel am Templiner See Potsdam eingeladen.

Die Spielerinnen haben gemeinsam mit den Köchen des Hotels das Abendessen vorbereitet und auch serviert, um sich noch einmal für die Unterstützung in der abgelaufenen Saison zu bedanken. weiterlesen »

Noch eine Chance in Dresden

Volleyball Bundesliga

Der SC Potsdam tritt am Mittwochabend um 19 Uhr noch einmal beim Dresdner SC an. Da das erste Spiel der Play-Off-Viertelfinals mit 3:2 gewonnen wurde, man sich im zweiten Spiel zu Hause jedoch den Dresdnerinnen knapp mit 1:3 geschlagen geben musste, muss nun ein drittes Spiel über den Halbfinalisten entscheiden. weiterlesen »